Geschäftsbedingungen

  • Holzschnitzerei und hornschneiden ist Handarbeit, daher kann das Produkt vom Bild auf der Website abweichen.
  • Hörner und Schädel sind natürliche Produkte, daher kann das Produkt vom Bild auf der Website abweichen.
  • Bitte geben Sie in den Kommentaren an, welches Festival beim Festival abgeholt werden soll. Dies muss natürlich ein Festival sein, auf dem wir auch zu finden sind. Sie finden dies auf der Tagesordnung.

Artikel 1. Anwendbarkeit.

1.1
Diese Allgemeinen Verkaufs- und Lieferbedingungen gelten für alle Angebote, Bestellungen und Vereinbarungen von Drachenheim unter Ausschluss aller anderen Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

1.2
Wenn Sie ein Angebot annehmen oder eine Bestellung aufgeben, akzeptieren Sie die Anwendbarkeit dieser Bedingungen.

1.3
Von den Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen kann nur schriftlich abgewichen werden. In diesem Fall bleiben die übrigen Bestimmungen in vollem Umfang in Kraft.

1.4
Alle Rechte und Ansprüche, wie sie in diesen Geschäftsbedingungen und in weiteren Vereinbarungen zugunsten von Drachenheim festgelegt sind, sind auch zugunsten von Vermittlern und anderen von Drachenheim beauftragten Dritten festgelegt.

Artikel 2. Angebote / Vereinbarungen.

2.1
Alle Angebote von Drachenheim sind unverbindlich und Drachenheim behält sich ausdrücklich das Recht vor, Preise zu ändern, insbesondere wenn dies aufgrund (gesetzlicher) Vorschriften erforderlich ist.

2.2
Eine Vereinbarung kommt erst nach Annahme Ihrer Bestellung durch Drachenheim zustande. Drachenheim ist berechtigt, Bestellungen abzulehnen oder der Lieferung bestimmte Bedingungen beizufügen, sofern nicht ausdrücklich anders angegeben. Wird eine Bestellung nicht angenommen, teilt Drachenheim dies innerhalb von fünf (5) Tagen nach Eingang der Bestellung mit.

2.3
Produkte, die speziell für den Kunden bestellt wurden und auf unserer Website nicht als solche aufgeführt sind, werden mit Angabe einer Kaufverpflichtung angeboten. Mit der Bestellung dieser Produkte erklären Sie, dass Sie auf das Rückgaberecht verzichten.

Artikel 3. Preise und Zahlungen.

3.1
Die angegebenen Preise für die angebotenen Produkte und Dienstleistungen sind in Euro inklusive Mehrwertsteuer und ohne Bearbeitungs- und Versandkosten angegeben. Ohne Steuern oder andere Abgaben, sofern nicht anders angegeben oder schriftlich vereinbart.

3.2
Die Zahlung muss im Voraus erfolgen, sofern nicht schriftlich etwas anderes vereinbart wurde, spätestens jedoch acht (8) Tage nach Rechnungsstellung oder Bestelldatum.

3.3
Bei Vorauszahlung durch Bank oder Giro ist das Zahlungsdatum das Datum der Gutschrift des Bankkontos von Drachenheim

3.4
Wenn die Zahlungsfrist überschritten wird, sind Sie ab dem Tag, an dem die Zahlung hätte erfolgen sollen, in Verzug und ab diesem Tag schulden Sie Verzugszinsen in Höhe von 1% pro Monat oder Teil eines Monats auf den ausstehenden Betrag. Wenn die Zahlung nach einer Mahnung durch Drachenheim erfolgt, schulden Sie Verwaltungskosten in Höhe von 20 Euro, und wenn Drachenheim seinen Inkassoanspruch auslagert, schulden Sie auch die Inkassokosten, die mindestens fünfzehn Prozent (15%) des ausstehenden Betrags betragen. unbeschadet des Rechts von Drachenheim, stattdessen die tatsächlich angefallenen außergerichtlichen Inkassokosten geltend zu machen.

3.5
Wenn Sie mit einer Zahlung in Verzug sind, ist Drachenheim berechtigt, die entsprechende Vereinbarung und die damit verbundenen Vereinbarungen auszusetzen oder aufzulösen (deren Ausführung).

3.6
Wenn sich die Preise für die angebotenen Produkte und Dienstleistungen in der Zeit zwischen der Bestellung und deren Ausführung erhöhen, sind Sie berechtigt, die Bestellung zu stornieren oder den Vertrag innerhalb von zehn (10) Tagen nach Mitteilung der Preiserhöhung durch Drachenheim aufzulösen.

Artikel 4. Lieferung.

4.1
Die von Drachenheim angegebenen Lieferzeiten sind nur Richtwerte. Das Überschreiten einer Lieferfrist berechtigt Sie nicht zur Entschädigung oder zum Recht, Ihre Bestellung zu stornieren oder den Vertrag aufzulösen, es sei denn, die Lieferfrist wird so weit überschritten, dass von Ihnen nicht vernünftigerweise erwartet werden kann, dass Sie den Vertrag einhalten. In diesem Fall sind Sie berechtigt, die Bestellung zu stornieren oder den Vertrag im erforderlichen Umfang aufzulösen.

4.2
Eine Stornierung von Bestellungen ist nur nach schriftlicher Bestätigung von Drachenheim möglich. Im Falle einer Stornierung der Bestellung durch den Kunden werden die anfallenden Versandkosten vom Kunden erstattet, wenn das Paket bereits an den Kunden gesendet wurde und nicht von ihm abgeholt wird. Wenn das Paket noch nicht versandt wurde, ist die Stornierung der Bestellung kostenlos, sofern nicht Artikel 2.3 gilt.

4.3
Die Lieferung der Produkte erfolgt an dem Ort und zu dem Zeitpunkt, an dem die Produkte für den Versand an Sie bereit sind.

Artikel 5. Eigentumsvorbehalt.

5.1
Das Eigentum an den gelieferten Produkten wird nur übertragen, wenn Sie alles bezahlt haben, was Sie Drachenheim im Rahmen einer Vereinbarung schulden. Das Risiko in Bezug auf die Produkte geht bereits zum Zeitpunkt der Lieferung auf Sie über.

Artikel 6. Beschwerden und Haftung.

6.1
Sie sind verpflichtet, bei Lieferung zu prüfen, ob die Produkte der Vereinbarung entsprechen. Ist dies nicht der Fall, werden Sie Drachenheim so bald wie möglich und in jedem Fall innerhalb von drei (3) Tagen nach Lieferung oder zumindest nach vernünftigerweise möglicher Beobachtung schriftlich und mit Gründen darüber informieren.

6.2
Wenn nachgewiesen wurde, dass die Produkte nicht der Vereinbarung entsprechen, hat Drachenheim die Wahl, die betreffenden Produkte bei der Rücksendung durch neue Produkte zu ersetzen oder den Rechnungswert ohne Versandkosten zu erstatten.
Schäden durch Dritte werden von Drachenheim nicht erstattet.

6.3
Wenn Sie aus irgendeinem Grund kein Produkt kaufen möchten, haben Sie das Recht, das Produkt innerhalb von sieben (7) Tagen nach Lieferung an Drachenheim zurückzusenden. In diesem Fall werden Rücksendungen nur akzeptiert, wenn das Produkt und die Originalverpackung unbeschädigt sind, was ebenfalls gilt
Die Kosten für Rücksendungen gehen zu Ihren Lasten.

Artikel 7. Bestellungen / Mitteilung.

7.1
Für Missverständnisse, Verstümmelungen, Verzögerungen oder unsachgemäße Übermittlung von Bestellungen und Mitteilungen infolge der Nutzung des Internets oder anderer Kommunikationsmittel im Verkehr zwischen Ihnen und Drachenheim oder zwischen Drachenheim und Dritten, soweit diese sich auf die Beziehung zwischen Ihnen und beziehen Drachenheim, Drachenheim haftet nicht, es sei denn und es liegt Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit von Drachenheim vor

Artikel 8. Höhere Gewalt.

8.1
Unbeschadet seiner sonstigen Rechte hat Drachenheim das Recht, im Falle höherer Gewalt die Ausführung Ihres Auftrags nach eigenem Ermessen auszusetzen oder die Vereinbarung ohne gerichtliche Intervention durch schriftliche Mitteilung und dergleichen aufzulösen. ohne dass Drachenheim zur Zahlung einer Entschädigung verpflichtet ist, es sei denn, dies wäre unter den gegebenen Umständen nach Maßstäben der Angemessenheit und Fairness nicht akzeptabel.

8.2
Unter höherer Gewalt wird ein Mangel verstanden, der Drachenheim und den von ihm beauftragten Vermittlern und Dritten nicht zugeschrieben werden kann, da er nicht auf sein Verschulden zurückzuführen ist und nicht durch Gesetz, Rechtsakt oder allgemein anerkannte Standards darauf zurückgeführt werden kann.

Artikel 9. Verschiedenes.

9.1
Sollte eine oder mehrere Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder eine andere Vereinbarung mit Drachenheim im Widerspruch zu einer geltenden gesetzlichen Bestimmung stehen, erlischt die entsprechende Bestimmung und wird durch ein neues Gesetz ersetzt, das von Drachenheim festgelegt wird.
zulässige vergleichbare Bestimmung.

9.2
Drachenheim ist berechtigt, bei der Ausführung Ihrer Bestellung (en) Dritte hinzuzuziehen.

9.3
Wenn das Produkt durch Handlungen Dritter beschädigt wird, nicht Drachenheim, sondern das Unternehmen haftet für die Ursache des Schadens.

Artikel 10. Anwendbares Recht und zuständiges Gericht.

10.1
Das niederländische Recht gilt ausschließlich für alle Rechte, Pflichten, Angebote, Bestellungen und Vereinbarungen, für die diese Geschäftsbedingungen gelten.

10.2
Alle Streitigkeiten zwischen Parteien werden ausschließlich dem zuständigen Gericht in den Niederlanden vorgelegt.

0
    0
    Your Cart
    Your cart is emptyReturn to Shop